Die Stifterin

Die BMW Group ist weltweit einer der erfolgreichsten Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Das Unternehmen verfügt heute mit BMW, MINI und Rolls-Royce über drei der stärksten Premiummarken in der Automobilbranche. Neben einer starken Marktposition im Motorradgeschäft mit der Marke BMW ist das Unternehmen auch im Geschäft mit Finanzdienstleistungen erfolgreich. 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

Neben der Eberhard von Kuenheim Stiftung gibt es in Deutschland eine weitere Unternehmensstiftung der BMW AG: die im Jahr 1970 gegründete BMW Stiftung Herbert Quandt.

Die BMW Stiftung Herbert Quandt und die Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG orientieren sich im Verhältnis zwischen Stifterin und Stiftung an den „Zehn Empfehlungen für gemeinnützige Unternehmensstiftungen“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.

Die Stifterin - Die Stiftung Eberhard von Kuenheim Stiftung
Die Mutter
×